Vedanta Meditation und Jnana Yoga Kurs

http://mein.yoga-vidya.de/profiles/blogs/vedanta-meditation-jnana-yoga

 

 

https://www.youtube.com/playlist?list=PLcBI8RAEyafPIE4ZvZuTPLP0AGNWjFGXG

 

 

In diesem Kurs leite ich die abstrakten Meditationen, wie wir sie bei Yoga Vidya z.B. im 5-Wochenseminar „Meditation Intensiv Schweigend“ (zweite Woche Meditationskursleiter Ausbildung) an in verschiedensten Variationen. Zum Kurs gehören auch alle Vedanta und Jnana Yoga Vorträge der WBiA1 und damit der Inhalt aller Vedanta Vorträge der 2-jährigen Yogalehrer Ausbildung. Der Kurs ist auf 20 Wochen angelegt. Zu jeder Woche gibt es ein Kursvideo mit Vortrag und Meditationsanleitung sowie mindestens ein Praxis-Video mit Meditationsanleitung.

 

 

 

 

Hier der Inhalt der 20 Lektionen:

 

Lerne Vedanta Meditation und Jnana Yoga in 20 Lektionen. Systematische Schulung in Vedanta, den Jnana Yoga Weg der Erkenntnis, der Selbstbefragung und der Analyse. Es geht um Fragen wie: Wer bin ich? Was ist die Welt? Was ist Gott? Was ist Moksha, Befreiung, Erleuchtung? Es geht um das Lösen von allen Verhaftungen, um Viveka, rechte Unterscheidung. http://wiki.yoga-vidya.de/Vedanta. Dieser Kurs Vedanta Meditation und Jnana Yoga enthält 20 Kursvideos und 35 weitere Praxis-Videos. Du kannst den Kurs in 20 Wochen oder länger oder kürzer absolvieren. Vorsicht: Du wirst nach Abschluss des Kurses deine Sicht über dich, über die Welt und Gott verändert haben.

 

 

 

Die 20 Lektionen:

 

  • Was ist Vedanta?
  • Vedanta Schriften
  • Wer bin ich? Atma-Anatma Viveka
  • Die 4 Vivekas
  • Shat Darshana - die 6 klassischen Philosophiesysteme
  • Tantra, Bhakti Traditionen und die Sechs Darshanas: Die Philosophie des ganzheitlichen Yoga
  • Eigenschaften eines Schülers: Sadhana Chatushtaya
  • Nitya Anitya Viveka: Die Unterscheidung zwischen dem Ewigen und dem Vergänglichen
  • Wichtigste Vedanta Begriffe
  • Was ist Glück? Ananda-Sukha-Viveka
  • 3 Körper - 5 Hüllen
  • Das Selbst als Satchidananda
  • Wirklichkeit und Illusion - Sat-Asat Viveka
  • 3 Sätze des Shankaracharya
  • Adhyaropa - Projektion der Welt auf Brahman
  • Bhagatyaga Lakshana - Alle Identifikationen ablegen
  • Panchikarana - Quintuplikation
  • Nyayas - Vedanta Analogien

 

Die 20 Vedanta Meditation-Techniken

 

  • 1B Achtsamkeitsmeditation Sakshi Bhav Nr. 1 Benenne
  • 2B Achtsamkeitsmeditation Bodyscan3B Vichara Meditation: wer bin ich?
  • 4B Vichara Meditation: Wo bin ich?
  • 5B Samprajnata-Asamprajnata Meditation
  • 6B Ausdehnungsmeditation
  • 7B Laya Chintana Meditation
  • 9B Neti Neti Meditation: Nicht dies, nicht dies
  • 10B Vichara Meditation: Was ist Glück?
  • 11B Soham Meditation mit Erläuterung
  • 12B Meditation über Satchidananda Swarupoham
  • 13B Vichara Meditation: Was ist wirklich?
  • 14B Meditation über die 3 Lehrsätze des Shankaracharya
  • 15B Meditation über Tat Twam Asi - Aham Brahmasmi
  • 16B Prajnanam Brahman Meditation
  • 17 B Ayam Atma Brahman Meditation
  • 18B Panchikarana Meditation
  • 19B Satchidananda Swarupoham Meditation: In der Tiefe meines Wesens bin ich Sein Wissen und Glückseligkeit
  • 20B Aham Brahmasmi Meditation